Heute bitte ein Appell an die Kunden.

BITTE nutzen Sie die Möglichkeit vorzubestellen! Rechtzeitig!

Seit einigen Wochen ist es trotz langjähriger Erfahrung nicht mehr möglich, abzuschätzen was wieviel gebraucht wird. Es war Ostern heuer schon extrem schwierig, da hatten wir am Wochenanfang von Ostern vielleicht 2-3 Vorbestellungen. Und dann, ab Donnerstag, sind unsere Telefone heiß gelaufen und alle wollten noch bestellen.

Auch dieses Wochenende, Muttertag, war es wieder ganz genauso. Wir hatten Wochenanfang noch gar keine Vorbestellungen, und ab Donnerstag sind wir quasi "überfallen" und überrannt worden, telefonisch sowie vor Ort.

Zu diesem Zeitpunkt ist aber die Produktion für die ganzen Woche schon fast gänzlich abgeschlossen, und nicht mehr möglich, noch etwas nachzuproduzieren oder Fleisch nachzuholen. 

Und wenns so ist, wie diese Woche, können wir ab Donnerstag dann fast auch nicht mehr zum Telefon, denn es fehlt, wenn man von früh morgens, bis am Abend durchgehend Kunden hat, erstens die Zeit um Telefonate zu führen/Nachrichten zu beantworten, und zweitens noch die Zeit all die kurzfristigen Bestellungen herzurichten.

Vielen Dank fürs Verständnis -
Ihr Fleischermeister