Vogelfutter selbst gemacht
Vogelfutter selbst gemacht

Für alle, die ihr Vogelfutter aus hochwertigen Zutaten selbst herstellen möchten:

Aus dem Gedanken heraus, alles vom Tier zu verwerten, bieten wir seit kurzem auch Rindertalg an.

Wir haben diesen in 3 Größen abgefüllt (920 g, 450 g, 250 g), und mit diesem kann man ganz einfach selbst das Vogelfutter erzeugen. Einfach den Rindertalg erwärmen, bis er weich ist, gewünschte Kerne reingeben (jede Vogelart liebt verschieden Kerne, weitere Infos einfach im Web suchen), in leere Joghurt-Becher abfüllen, kalt stellen, und bevor es fest wird, einen Holzstab, oder Ast hineinstecken.
Wenn es ganz kalt, und dadurch fest ist, kurz heisses Wasser über Becher laufen lassen, dann löst sich der Becher ganz leicht.
Noch ein Band festknüpfen am Holz, und dann an einem Baum aufhängen, und fertig ist das selbst gemachte Vogelfutter.

 Viel Spaß beim Ausprobieren!