Ich und meine Freunde waren am Samstag, 26. Juli 2014 auf der Donauinsel auf einem Grillevent der HEUTE-Zeitung. 

Hier das Video:

 

Wir und mein Fleisch sind zu sehen bei Minute 0:34 und auf 03:04



Aktuell bei mir erhältlich:

Als Grafik anzeigen

Schweinefleisch , vom Betrieb: Das Schlachten der mit viel Mühe aufgezogenen Schweine ist sicher nicht jedermanns Sache und wird oft verdrängt. Dennoch ist es ein fixer Bestandteil im Leben eines Mastschweines geschlachtet zu werden, um uns Menschen fleischliche Nahrung zu liefern. Jeder der gerne ein Schweinsschnitzel isst, ist daher im Kreis der Verantwortlichen für das Schlachten der Tiere eingeschlossen. Deshalb sollten wir Konsumenten auch darüber Bescheid wissen, wie das Tier gehalten und gefüttert wird, wie der Transport zum Schlachthof vor sich geht, wie das Tier geschlachtet wird und was danach alles passiert, bis das Fleisch bei uns im Kühlschrank liegt. 

Wir als Konsumenten können dabei mehr Einfluss ausüben, als uns vielleicht bewusst ist.  Das Geheimnis liegt in der genauen Betrachtung des Lebensmittels, das wir kaufen wollen. Sie sollten sich jedesmal, wenn sie ein Stück Fleisch in der Hand halten, die Frage stellen, was Ihnen wichtiger ist, Preis oder Qualität?
Fam. Eisenhuber, Dirnger aus Bad Hall


geschlachtet bei:
Eisenhuber, in Bad Hall

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 11.02.19
Schlachtdatum: Monday, 11.02.2019

Symbolfoto
Verkauf bis: Montag, 18.02.2019


Kalbin , 10 Monate, vom Betrieb: Das Fleisch von jungen, ausgewachsenen, weiblichen Rindern, die noch nicht gekalbt haben, ist zart und saftig. Es hat feine Fasern, eine leichte Marmorierung und eine kräftige rote Farbe.
Fam. Brandner, aus Reichraming
Rasse: Fleckvieh

geschlachtet bei:
Florian Forster, in Losenstein

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 18.04.19
Schlachtdatum: Freitag, 08.02.2019

Symbolfoto
Verkauf Suppenfleisch/ Gulaschfleisch bis: Sonntag, 10.03.2019
Verkauf Gustostücke bis: Montag, 18.03.2019
Mindestreife Gustostücke: Freitag, 01.03.2019
Dry Aged Freitag, 22.03.2019


Milchkalb , 3 Monate, vom Betrieb: Das Fleisch von Milchkälbern ist eine Spezialität. Es stammt von Kälbern, die in einem Alter geschlachtet wurden, in dem sie noch gesäugt wurden. Das Fleisch ist weiß. Die Fasern sind besonders fein. Von der Geburt (ca. 30-40kg) bis zur Abnahme (Abspänen) ca. 3-4 Wochen (ca. 90kg)-Schlachtalter
Fam. Steindler, aus Laussa
Rasse: Fleckvieh

geschlachtet bei:
Florian Forster, in Losenstein

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 18.04.19
Schlachtdatum: Montag, 17.12.2018

Symbolfoto
Kalb Verkauf VAC bis: Montag, 07.01.2019
Kalb Verkauf tiefgekühlt bis: Dienstag, 17.12.2019


Lamm aus Weide , vom Betrieb:
Fam. Schedlberger, Schedlleitensölde aus Steinbach/Steyr
Rasse:

geschlachtet bei:
Eigner Martin, in Aschach/Steyr

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 29.11.18
Schlachtdatum: Montag, 26.11.2018

Symbolfoto
Verkauf Lammfleisch bis: Mittwoch, 26.12.2018


Lamm aus Weide , vom Betrieb:
Fam. Schedlberger, Schedlleitensölde aus Steinbach/Steyr
Rasse:

geschlachtet bei:
Eigner Martin, in Aschach/Steyr

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 29.11.18
Schlachtdatum: Montag, 26.11.2018

Symbolfoto
Verkauf Lammfleisch bis: Mittwoch, 26.12.2018


Lamm aus Weide , vom Betrieb:
Fam. Schedlberger, Schedlleitensölde aus Steinbach/Steyr


geschlachtet bei:
Eigner Martin, in Aschach/Steyr

voraussichtlich naechster Schlachttermin: 29.11.18
Schlachtdatum: Dienstag, 06.11.2018

Symbolfoto
Verkauf Lammfleisch bis: Donnerstag, 06.12.2018